Veganismus

Vegan Tryout: Tag 1

Der Metalhead hatte mich mit einem Mandeldrink von Alpro versorgt – für sagenhafte 2,60 Euro aus dem lokalen Real. Schmeckt mir sehr gut, etwas zu süß vielleicht. Leider geht der Eigengeschmack der Mandeln im morgendlichen Kaffee völlig unter. Probier ich demnächst mal mit Müsli. Von der gleichen Firma gibt es auch einen Haselnussdrink, der mich […]

Vegan Tryout

Der Schritt vom vegetarischen zum veganen Leben braucht eigentlich nur logisches Denken. Kühe zum Beispiel geben wie alle anderen Säugetiere nicht permanent Milch: Sie werden wiederholt geschwängert, sie gebären. Die Milch, die ihren Kälbern zugedacht ist, nimmt man ihnen. Nach etwa vier Jahren sinkt die Milchleistung einer Kuh, sie wird geschlachtet. Den Hühnern geht es […]

Resteessen: Hackereintopf

Resteessen: Hackereintopf

Ich hätte mich auch weiter von übriggebliebenem Kohl, vegetarischem Gulasch und Klößen ernährt, aber Pastinaken, Sellerie und Kartoffeln wurden langsam schrumpelig und mussten weg. Passend zum derzeit stattfindenden 28C3 gab es gehacktes Gemüse, in Form eines Eintopfes. (Jaja, realistisch gesehen ist das nix für den echten Klischee-Nerd: Erstens Gemüse, zweitens kein Fleisch und drittens selberkochen. […]

12/24

12/24

Inzwischen ist es draußen kalt genug, um ohne schlechtes Gewissen Glühwein, Grog und heißen Whiskey zu konsumieren. Letzteren trinkt man optimalerweise in einer alten irischen Kneipe vorm knisternden Kamin. Wenn Sie grad keine zur Verfügung haben, geben Sie sich bitte im heimischen Sessel der Illusion hin. Hot Whiskey 1 TL Zucker in ein Glas geben […]

06/24

Wenn man zum Nikolaustag kleine Geschenke in anderer Menschen Stiefel stopft, sollte man wissen, wer dieser Nikolaus war und was er mit unseren Stiefeln zu tun hat. Im vierten Jahrhundert wirkte der spätere Bischof von Myra etliche Wohltaten und Wunder, die ihm den Ruf von Freigiebigkeit und Güte einbrachten und zwei Jahrhunderte später zu einem […]

05/24

Breaking News: Der Weihnachtsmann i(s)st vegetarisch! Naja, fast. Die unermüdlichen Kämpfer gegen die Massentierhaltung begleiten den Weihnachtsmann auf seinem Weg zu einer gesünderen, tierfreundlichen Ernährung. 24 Stopps bis Heilig Abend im gewohnten Adventskalenderformat, ich empfehle Tür 2: Der Chefkoch und Inhaber des veganen Restaurants Kopps, Björn Moschinski, erklärt die Herstellung einer pflanzlichen Version des Rühreies. […]

Factory Girl!

Factory Girl!

Hätte nicht die mit Häkeldecken und Kissen verzierte Holzbank nebst Tischchen vorm Eingang gestanden, wäre ich an diesem schnuckeligen Kleinod vorbeigerannt. Stattdessen versank ich nun mit meinen beiden besten Studienfreunden weintrinkend und über Facebook diskutierend in betagten Schalensesseln. (Früher, als mein Busefreund dem überflüssigen Gesülze anderer Leute nichts abgewinnen konnte und auch selbst selten das […]

Vegane Ausflüge

Vegane Ausflüge

Die gemüseselige Minderheit hat einen neuen Stützpunkt aufgeschlagen, natürlich mitten in Prenzlberg. Dem Ansturm der Eröffnungswoche gehe ich aus dem Weg, dann hält mich nichts mehr: Veganz. Der Name ist nicht nur furchtbar sondern auch Programm, hier gibt es nichts Nicht-Veganes. Ich starte vorsichtig und drücke mich beim Gemüseregal herum, da kann man nicht allzu […]

Die Ritter der muffigen Kokosnuss: Schlacht 2

Auch in der vergangenen Woche setzte ich den Kampf gegen das sinnlose Entsorgen von Lebensmitteln mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum fort und habe gekocht, was die Vorratskammer hergab. Mit unbefriedigendem Ergebnis. Montag: Ameisen auf dem Baum, wiedermal zur Glasnudelminimierung. Geschmacklich in Ordnung, aber nichts Herausragendes. Mit Ameisen – und schon gar nicht auf einem Baum – hatte […]