Veganismus

Heute gelernt (3): Maroni

Heute gelernt (3): Maroni

… dass mit den Edelkastanien jede Menge Schindluder getrieben wird. Wie der freundliche und überaus engagierte Maronen-Verkäufer auf dem Alexanderplatz – dessen Stand übrigens der einzige Grund ist, auch nur in die Nähe dieses unsäglichen Weihnachtsmarktes zu geraten – erklärte, vertreibt man hierzulande oft die schnödere Form der Esskastanie als Maroni. Dabei ist die in […]

Florentiner

Florentiner

Mit diesen großartigen Plätzchen überraschte meine Lieblingskollegin letztes Jahr das gesamte Team – war klar, dass ich sie gleich ums Rezept anhauen musste. Ein knappes Jahr wartete es auf seinen Einsatz und: tadaa! (Nur wenig geändert.) Die besten Florentiner, wo gibt (etwa 50 Stück) 200 g Zucker und 100 g Margarine auf dem Herd bei […]

Pudern, was das Zeug hält

Pudern, was das Zeug hält

In der Herstellung glutenfreier, veganer Backwaren war ich bisher wenig erfolgreich, die diesjährige Ladung Nikolausplätzchen schwebte also in ernsthafter Gefahr. Ich scheine bei der Rezeptauswahl allerdings ein glückliches Händchen gehabt zu haben, denn die Plätzchenempfänger wirkten allesamt sehr angetan. Und nicht nur das: Sogar ich bin ausgesprochen zufrieden mit meinem Werk. Nachbacken dringend empfohlen! Vanillekipferl […]

Heimatstadt (1): Nostalgischer Stadtbummel

Samstag, 09:20 Uhr, Leipzig Hauptbahnhof. Am Ende des Bahnsteigs steht Omi, erwartungsvoll in die Menge blickend bis wir direkt neben ihr auftauchen. Freude, Geknutsche und Geknuddel, dem Fellknäuel wird ein Würstchen in Aussicht gestellt. Die erste Etappe unseres nostalgischen Stadtbummels führt zu den Schließfächern der Bahn, das wenige Gepäck zu verstauen. Weiter zum Brühl, einer […]

Weltvegantag

Weltvegantag

Am 1. November 1994 feierte die Vegan Society ihren fünfzigsten Jahrestag. Seitdem wird der Tag als World Vegan Day von Veganern und Sympathisanten zelebriert und zum Anlass für allerlei Aktionismus genommen. Da bekanntermaßen weder Radikalität noch Vehemenz das Gegenüber zum Umdenken anregen, sehen Sie hier statt einer Körnerfresser-Predigt einen Vortrag des amerikanischen Food-Journalisten (und Allesfressers) […]

Kampfansage (oder: Ingwertee)

Kampfansage (oder: Ingwertee)

Es ist Erkältungszeit, oder wie mein Umfeld sagen würde: Winter is coming. Als vorgestern Morgen der Hals kratzte, fielen mir spontan die Heilkräfte der kürzlich verunfallten gekochten Möhren-Ingwer-Suppe ein. (Eigentlich war es Ingwer-Suppe, deren Hauptbestandteil – Möhren! – sich nur noch farblich zu erkennen gab. Etwas seifig das Ganze, aber essbar. Und ein probates Mittel […]

Vegan Tryout: Tag 15 – Fazit

Liebe Leser, noch immer bin ich Ihnen ein abschließendes Fazit zu meiner im Mai begonnenen, fünfzehntägigen veganen Testreihe schuldig. Die Berichterstattung hatten wir uns wohl alle etwas flüssiger vorgestellt, einige von Ihnen fürchteten gar, ich hätte nur tageweise vegan gelebt und wäre ansonsten meinem vorherigen Lebensstil verfallen. Mitnichten! Der ursächlichen Schreibfaulheit ist es allerdings zu […]

Restaurantkarte für vegane Zöliakisten

Sie denken doch bestimmt, ich liege auf der faulen Haut und lasse mir die Herbstsonne auf die Nase scheinen. Aber nein! Seit Tagen schufte ich an einer Karte, die Restaurants, Cafés, Bistros, Imbisse und Shops mit glutenfreiem und gleichzeitig veganem Angebot verzeichnet. Momentan häufen sich die Ortsmarken in Berlin, aber vielleicht möchten Sie mir mit […]

Invasion der Pflanzenfresser

Letzter Aufruf: Morgen findet auf dem Alexanderplatz das Vegan-Vegetarische Sommerfest statt. Die optimale Gelegenheit, schwächliche Veganer in Augenschein zu nehmen, unsere armselige Nahrung zu probieren und sich über Weltverbesserungspropaganda zu amüsieren. Anders formuliert: Der ideale Anlass, Vorurteile abzubauen. Optionen hierfür bieten sich derer viele: Vorträge, Lesungen und Diskussionsrunden im Infozelt, lecker Futter von Wraps und […]

Vegan Tryout: Tag 14

Mutter-Tochter-Tag, weder Mutter noch Tochter mit glänzender Laune. Anders formuliert: erst Zucker, dann Alkohol. Dazwischen Problemminimierungsgespräche. Die Sonne schien, optimales Eiswetter – ab zur Eismanufaktur, die ich hier schon mal über den grünen Klee lobte. Im Laden stießen wir auf die zu erwartende Menschenmenge, mir blieb also genügend Zeit, die orangefarbenen Aushänge sorgfältig zu studieren: […]

Vegan Tryout: Tag 13

Vegan Tryout: Tag 13

Obwohl die säumige Berichterstattung wohl anderes vermuten ließe, er fand statt – Tag 13 meiner veganen Testphase. Endspurt. Höchste Zeit für eines der banalsten mir bekannten Rezepte, gleichzeitig aber auch eines meiner liebsten: nur wenige Zutaten, schnell zusammengeworfen, schmeckt. Versöhnte mich mit dem Tag, nachdem ich erst alle Tiere des lokalen „Fressnapf“ hatte befreien wollen, […]

Vegan Tryout: Tag 12 – Realitätscheck

Neulich im Biergarten. Ich unterhielt mich, etwas im Abseits, mit einem der anwesenden Kollegen über eine Dokumentation, die er kurz zuvor gesehen hatte. Sie handelte vom Erwerb großer Agrarflächen durch Regierungsorganisationen und Konzerne in Entwicklungsländern, eine gängige Praxis, die es ansässigen Bauern unmöglich macht, eigenständig für ihren Lebensunterhalt zu sorgen. Mein Kollege zeigte sich über […]