Rezept

Johannisbeerkuchen 2.0

Johannisbeerkuchen 2.0

Bevor es Herbst wird und die Johannisbeeren endgültig ausgehen, backen Sie dieses Prachtstück mal noch eben. Die Veganisierung des Originals verdanken wir (zumindest partiell) dem Konditormeister Christian Geiser, den ich aus Unmengen an pflanzlichem Eiersatzpulver Salzburger Nockerln, süßes Gelumpe, das beinahe ausschließlich aus Eiern und Zucker besteht, zaubern sah und plötzlich wusste, wie ich die […]

Salat und rote Bohnen

Salat und rote Bohnen

Ich habe mir in Pantoletten die erste Blase gelaufen, es ist Sommer. Deshalb gibt’s Salat, und zwar einen, der so lächerlich einfach herzustellen ist, dass mensch ihn auch nach einem wirklich, wirklich anstrengenden Tag noch fix zusammenschnippeln kann. Das Rezept stammt aus der wunderbaren App Go Veggie, die mit einfallsreichen vegetarischen, aber auch etlichen veganen […]

Gulasch à la Moschinski

Gulasch à la Moschinski

Ich erwähnte es bereits: Der Moschinskische Gulasch mundete vorzüglich, ich erwarb sein Kochbuch und machte mich einige Tage später an die Zubereitung. Das Ergebnis nahm ich mit ins Büro und ließ den Busenkumpel kosten. Prädikat: Wäre locker als fleischiger Kantinengulasch durchgegangen. Kantinengulasch. Echt mal. Veganer Gulasch à la Moschinski (für 2 Personen) 150 g trockene […]

Knusper, knusper, Früchtchen

Knusper, knusper, Früchtchen

This recipe is brought to you by a very damaged Daumen. Neues Messer, den Apfel in der Hand gehalten und über die Ausdehnung des Universums nachgedacht – zack! Dann wurde es etwas hektisch, so vorm Kino. Und weil die Lieblingsmami und ich morgen gleich wieder einen Freiluftfilm gucken, hab ich da mal was vorbereitet. Diesmal […]

Italienischer Reissalat

Italienischer Reissalat

Ein Dauerbrenner in meiner Familie – der Salat besuchte Mami schon im Krankenhaus und ins Kino geht er auch regelmäßig mit uns. Erst gestern wieder. Das Rezept habe ich ruchlos bei Chefkoch geklaut und mich kein Stück an die Mengenverhältnisse gehalten. Italienischer Reissalat (für 4 Personen) 500 g Langkornreis bissfest kochen, abtropfen und kalt werden […]

Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen

Rha-baar-ber, Rha-baar-ber, Rha-baar-ber … der Post zum Tweet. Das Rezept guckte ich bei Cake Invasion ab, Mami las vor, ich rührte. Der unschlagbare Vorteil am Backen mit Mami: Sie ist völlig schmerzfrei. Ich mache mir Sorgen, welche veganen Backtricks ich noch anwenden sollte und wie ich das glutenfreie Mehl ausgleiche, sie: „Nüscht machste, das hauste […]

Nuss-Dattel-Kugeln

Nuss-Dattel-Kugeln

Ich hatte Datteln übrig, Nusskram aus der Weihnachtsbäckerei und keine Lust, was Richtiges zu backen. Herausgekommen sind wohlschmeckende Kullern, die eigentlich roh gegessen werden, sich jedoch auch für einen kurzen Aufenthalt im Ofen empfehlen. Gesund sind sie außerdem: Neben etlichen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen enthalten Nüsse jede Menge mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Proteine, Datteln sind […]

Quark, Quark, Quark

Quark, Quark, Quark

Als ich mich entschied, fortan vegan zu leben, sagte ich im Stillen „Goodbye“ zu meinem geliebten Käsekuchen, dabei hatte ich das Rezept erst kurz zuvor perfektioniert: Buttrige Kekskrümel und eine fluffig leichte Creme, die auf der Zunge schmolz und dabei einen Hauch von Zitrone zurückließ. Sie werden verstehen, dass ich ohne dieses Geschmackserlebnis nicht zu […]

Es grünt so grün

Es grünt so grün

Wenn der Frühling nicht kommt, tobe ich mich eben weiter am Wintergemüse aus. Wer sich, wie ich, nicht merken kann, wann die heimischen Obst- und Gemüsesorten Saison haben, sollte mal einen Blick in den Saisonkalender von Alnatura werfen, der ist toll. Wirsingrouladen (etwa 14 Stück, 4 pro Nase) 1 kleinen Wirsingkohl entblättern und etwa zwei […]

Steckrübeneintopf mit Zeug

Steckrübeneintopf mit Zeug

Da hatte ich mir ja was eingebrockt, Steckrübe nämlich. Der Schnee vor der Tür erleichterte die Rezeptauswahl allerdings erheblich: Arschkalt draußen, Eintopf drinnen. Diesmal mit ganz besonders hübschen Fotos. Steckrübeneintopf (so viel wie in den großen Suppentopf eben reingeht) 100 g Räuchertofu und 2 große Zwiebeln grob würfeln und in etwas Pflanzenöl anbraten. 1 große […]

Wachsbohnensalat Omi Style

Wachsbohnensalat Omi Style

Eigentlich waren wir aus dem Aldi schon wieder raus als mich eine vertraute, gelbe Konsistenz im Glas aus drei Metern Entfernung anblinkte. „Omi! Wachsbohnen! Salat!“ (Ich bin kurzsichtig, weiter hätten die nicht wegstehen dürfen.) Und Omi in ihrer Art, immer eine Freude bereiten zu wollen: „Na dann flitz schnell rein und hol ein Glas.“ Gemischter […]

Reiswaffeln sind mein Mett

Reiswaffeln sind mein Mett

Das Zwiebelmett von gestern nach dem Rezept einer Aktivistin aus meiner Tierrechtsgruppe. (Jaja, ich weiß schon – Käsefüße in Birkenstock gegen das Übel der Welt.) Alles eine Frage der Gewürze. Dient jedoch eher als Bereicherung des veganen Brotaufstrich-Repertoires denn als ernst zu nehmendes Surrogat für Fleischfresser. Gefälschtes Zwiebelmett (für etwa 8 Bemmen) 80 g Reiswaffeln […]