Gespenst: September

(Auch hier und hier.) Die Entdeckung eines Freundes: Zwei Brüder aus Kuala Lumpur, denen man in Anbetracht des Bandnamens und einiger Songtitel deutsche Wurzeln unterstellen könnte, die sie laut eigener Aussage jedoch nicht besitzen. Gespenst mögen lediglich die deutsche Sprache, was mir grundsätzlich sehr sympathisch ist. Ihr fast vollständig instrumentales Debütalbum beherrscht mich seit Tagen, […]