Metal

Insomnium: Ephemeral

Insomnium: Ephemeral

Die Digitalversion der EP gibt es hier käuflich zu erwerben.

Kleine Dinge (37)

Kleine Dinge (37)

Immer wieder sonntags dienstags Bilder der kleinen Dinge, die mich in der vergangenen Woche irgendwie beschäftigt haben. Den ersten Mokka in der eigenen Cezve gekocht. Das Haupthaar geschüttelt. (Selbiges war am Morgen danach absolut unkämmbar, Rücken und Nacken knarzten schmerzhaft. Ein großartiges Ereignis. Tatsächlich durfte ich selten einem Konzert beiwohnen, dessen Besucher trotz brütender […]

Kleine Dinge (31)

Kleine Dinge (31)

Immer wieder sonntags montags Bilder der kleinen Dinge, die mich in der vergangenen Woche irgendwie beschäftigt haben. Lucys Fuß verarztet. Ein furchtbar austauschbares Action-Spektakel in illustrer Gesellschaft geguckt. Realisiert, dass es ziemlich bekloppt ist, auf den berüchtigten Kaffee in Alukapseln zu verzichten, dass Essen aber in einer Aluverpackung-to-go zu bestellen. Über Veganismus, Depressionen und […]

Heaven Shall Burn: Voice Of The Voiceless

(Kein Audio-Player? Wenn Sie mal hier oder hier schauen möchten.) Lieblingsband Nummer 2. Erstklassiger Metalcore aus Thüringen – hervorragend geeignet, um runterzukommen oder die Welt zu hassen.

Insomnium: Where The Last Wave Broke

(Sollte Sie hier weder ein Audio-Player noch finnischer Death Metal begrüßen: Cross-Device Incompatibility sucks! Besuchen Sie bitte die Datei in der Soundcloud.) So, jetzt haben Sie etwas für Ihre musikalische Allgemeinbildung getan und wissen wie eine meiner allerliebsten Lieblingsbands klingt. Details entnehmen Sie bitte den einschlägigen Quellen. Ich warte sehnsüchtig auf das hoffentlich wie angekündigt […]

Kino 2010: Dit hab ick jesehn (2)

Und weiter geht’s mit der zweiten Hälfte meiner Filmerlebnisse in diesem Jahr. Mit ein paar echten Perlen. Monsters: Eine NASA-Sonde mit außerirdischen Proben zerbricht über Mexiko, fremdartige Lebewesen verbreiten sich. Fotograf Andrew soll die Tochter eines Verlegers aus dem Gefahrengebiet zurück in die USA schleusen. Entgegen meiner Erwartungen ist dies ein sehr ruhiger Film mit […]

Nackenschmerzen und andere Freuden (2)

Noch immer in Leipzig. Vollgefressen raus aus der Mädler-Passage und rein ins eisige Nieselwetter. Kaffee und Kindheitsgeschichten hatten mehr Zeit beansprucht als geplant, wir mussten uns sputen. Kein Problem, denn der Metalhead steuerte das Gefährt. Allein geschwindigkeitsmäßig war unsere kleine Exkursion ins Hellraiser fraglos abenteuerlich. Noch spannender wurde die Suche nach dem Club als kurz […]

Nackenschmerzen und andere Freuden (1)

Nackenschmerzen und andere Freuden (1)

Für anständige Musik nehmen der Metalhead und ich durchaus einige Kilometer Anreise in Kauf. So verschlug es uns Mitte November in meine Geburtsstadt Leipzig. Amorphis, Ghost Brigade und Orphaned Land sollten für fliegende Haare (mir mangelt es im Gegensatz zum Metalhead leider deutlich an geeignetem Material) und ordentliche Nackenschmerzen sorgen. Zunächst begutachteten wir unser Zimmer […]