Konzert

Kleine Dinge (37)

Kleine Dinge (37)

Immer wieder sonntags dienstags Bilder der kleinen Dinge, die mich in der vergangenen Woche irgendwie beschäftigt haben. Den ersten Mokka in der eigenen Cezve gekocht. Das Haupthaar geschüttelt. (Selbiges war am Morgen danach absolut unkämmbar, Rücken und Nacken knarzten schmerzhaft. Ein großartiges Ereignis. Tatsächlich durfte ich selten einem Konzert beiwohnen, dessen Besucher trotz brütender […]

Kleine Dinge (19)

Kleine Dinge (19)

Immer wieder sonntags mittwochs Bilder der kleinen Dinge, die mich in der vergangenen Woche irgendwie beschäftigt haben. Das Eisfach abgetaut. Ananaskuchen auf dem Schreibtisch gefunden. (Allmählich glaube ich, der beste Freund bäckt gegen den Stress. Zumindest retten mir diese Leckereien regelmäßig den Tag.) Mit unbändiger Freude registriert, dass sich die benachbarte Baustelle bald wieder […]

So long, it’s been good to know you

Ich sitze auf dem Boden eines Berliner Clubs, umringt von völlig entspannten Menschen, klimpere mit meinem Ring rhythmisch an eine Glasflasche und summe die Melodie, die der energische, junge Mann auf der Bühne vorgibt. Er steht dort ausnahmsweise allein, rackert sich klopfend, schrammelnd und zupfend an seiner Akustikgitarre ab, loopt den eigenen Gesang, um seiner […]

Wikinger-Spektakel in Pankow

Let’s Boogie!

Let’s Boogie!

Was für ein Abend! Der erste Gewinn bei TwoTickets war ein Volltreffer: „K.C. Miller Trio“ im Yorkschlösschen. Ohne Tickets hätte ich den Laden mit einiger Sicherheit nie betreten: Eckkneipencharme von außen, chaotische olle Einrichtung innen, die sich im Laufe des Abends als durchaus liebenswert erwies. Der betörende Geruch nach Klo weniger, den blendete das Hirn […]

Konzert-Tipp: Tim Neuhaus

Ich mach’s kurz: Heute abend ab 20 Uhr spielen Tim Neuhaus und Band im Comet Club Berlin. Wunderbare Wohlfühlmelodien, die ganze Bilderwelten im Kopf entstehen lassen. Ein bisschen melancholisch, mitreißend, berührend, irgendwie magisch. Gnadenlos gut gesungen und gespielt von Musikern, deren Seele an jedem einzelnen Song zu hängen scheint. Die Jungs sollte man gesehen haben.

Nackenschmerzen und andere Freuden (2)

Noch immer in Leipzig. Vollgefressen raus aus der Mädler-Passage und rein ins eisige Nieselwetter. Kaffee und Kindheitsgeschichten hatten mehr Zeit beansprucht als geplant, wir mussten uns sputen. Kein Problem, denn der Metalhead steuerte das Gefährt. Allein geschwindigkeitsmäßig war unsere kleine Exkursion ins Hellraiser fraglos abenteuerlich. Noch spannender wurde die Suche nach dem Club als kurz […]

Nackenschmerzen und andere Freuden (1)

Nackenschmerzen und andere Freuden (1)

Für anständige Musik nehmen der Metalhead und ich durchaus einige Kilometer Anreise in Kauf. So verschlug es uns Mitte November in meine Geburtsstadt Leipzig. Amorphis, Ghost Brigade und Orphaned Land sollten für fliegende Haare (mir mangelt es im Gegensatz zum Metalhead leider deutlich an geeignetem Material) und ordentliche Nackenschmerzen sorgen. Zunächst begutachteten wir unser Zimmer […]