Herzhaftes

Salat und rote Bohnen

Salat und rote Bohnen

Ich habe mir in Pantoletten die erste Blase gelaufen, es ist Sommer. Deshalb gibt’s Salat, und zwar einen, der so lächerlich einfach herzustellen ist, dass mensch ihn auch nach einem wirklich, wirklich anstrengenden Tag noch fix zusammenschnippeln kann. Das Rezept stammt aus der wunderbaren App Go Veggie, die mit einfallsreichen vegetarischen, aber auch etlichen veganen […]

Gulasch à la Moschinski

Gulasch à la Moschinski

Ich erwähnte es bereits: Der Moschinskische Gulasch mundete vorzüglich, ich erwarb sein Kochbuch und machte mich einige Tage später an die Zubereitung. Das Ergebnis nahm ich mit ins Büro und ließ den Busenkumpel kosten. Prädikat: Wäre locker als fleischiger Kantinengulasch durchgegangen. Kantinengulasch. Echt mal. Veganer Gulasch à la Moschinski (für 2 Personen) 150 g trockene […]

Italienischer Reissalat

Italienischer Reissalat

Ein Dauerbrenner in meiner Familie – der Salat besuchte Mami schon im Krankenhaus und ins Kino geht er auch regelmäßig mit uns. Erst gestern wieder. Das Rezept habe ich ruchlos bei Chefkoch geklaut und mich kein Stück an die Mengenverhältnisse gehalten. Italienischer Reissalat (für 4 Personen) 500 g Langkornreis bissfest kochen, abtropfen und kalt werden […]

Es grünt so grün

Es grünt so grün

Wenn der Frühling nicht kommt, tobe ich mich eben weiter am Wintergemüse aus. Wer sich, wie ich, nicht merken kann, wann die heimischen Obst- und Gemüsesorten Saison haben, sollte mal einen Blick in den Saisonkalender von Alnatura werfen, der ist toll. Wirsingrouladen (etwa 14 Stück, 4 pro Nase) 1 kleinen Wirsingkohl entblättern und etwa zwei […]

Steckrübeneintopf mit Zeug

Steckrübeneintopf mit Zeug

Da hatte ich mir ja was eingebrockt, Steckrübe nämlich. Der Schnee vor der Tür erleichterte die Rezeptauswahl allerdings erheblich: Arschkalt draußen, Eintopf drinnen. Diesmal mit ganz besonders hübschen Fotos. Steckrübeneintopf (so viel wie in den großen Suppentopf eben reingeht) 100 g Räuchertofu und 2 große Zwiebeln grob würfeln und in etwas Pflanzenöl anbraten. 1 große […]

Wachsbohnensalat Omi Style

Wachsbohnensalat Omi Style

Eigentlich waren wir aus dem Aldi schon wieder raus als mich eine vertraute, gelbe Konsistenz im Glas aus drei Metern Entfernung anblinkte. „Omi! Wachsbohnen! Salat!“ (Ich bin kurzsichtig, weiter hätten die nicht wegstehen dürfen.) Und Omi in ihrer Art, immer eine Freude bereiten zu wollen: „Na dann flitz schnell rein und hol ein Glas.“ Gemischter […]

Reiswaffeln sind mein Mett

Reiswaffeln sind mein Mett

Das Zwiebelmett von gestern nach dem Rezept einer Aktivistin aus meiner Tierrechtsgruppe. (Jaja, ich weiß schon – Käsefüße in Birkenstock gegen das Übel der Welt.) Alles eine Frage der Gewürze. Dient jedoch eher als Bereicherung des veganen Brotaufstrich-Repertoires denn als ernst zu nehmendes Surrogat für Fleischfresser. Gefälschtes Zwiebelmett (für etwa 8 Bemmen) 80 g Reiswaffeln […]

Vegan Tryout: Tag 13

Vegan Tryout: Tag 13

Obwohl die säumige Berichterstattung wohl anderes vermuten ließe, er fand statt – Tag 13 meiner veganen Testphase. Endspurt. Höchste Zeit für eines der banalsten mir bekannten Rezepte, gleichzeitig aber auch eines meiner liebsten: nur wenige Zutaten, schnell zusammengeworfen, schmeckt. Versöhnte mich mit dem Tag, nachdem ich erst alle Tiere des lokalen „Fressnapf“ hatte befreien wollen, […]

Vegan Tryout: Tag 8

Vegan Tryout: Tag 8

Nach der letzten Supermarktbüromittagesseneinkaufspleite wollte ich mir selbst was Schnelles zusammenrühren. Glutenfreie Nudeln lagen noch im Rollcontainer unter meinem Schreibtisch, es fehlte was für oben drauf. Früher hätte ich ein Pesto genommen, nun suchte ich nach Nudelsaucen – ähnlich unerfreulich wie die Suche nach einem Fertigessen: Die Lebensmittelindustrie hatte die Dosennahrung entweder mit etwas Tierlichem […]

Vegan Tryout: Tag 4

Tag 4 meiner persönlichen Menschverbesserung stand im Zeichen des Gemüsekistenrestverbrauches. Der Plan: Erst den Rucola irgendwie mit den Champignons vereinen, abends den Brokkoli zu Curry verarbeiten. Es fehlte einzig die Kokosmilch – also ab zum Shop auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Erstmal das Angebot checken: Viel Obst und Gemüse (sicher pestizidverseucht), vier (!!) Sorten Sojamilch (wir […]

Hundeleben

Hundeleben

Eben jage ich noch quietschvergnügt dem Ball hinterher, als sie mich ohne Frühstück (!!) zu einem Typen karren, der zwar freundlich lächelt, mir aber fies ins Bein pikt. Eine kräftige Dame knebelt und fixiert mich, die Welt verschwindet. Beim Wachwerden schmerzt der Bauch, der Kopf dröhnt, weiße Mäuse flitzen über die Wände, doch niemand scheint […]

Resteessen: Hackereintopf

Resteessen: Hackereintopf

Ich hätte mich auch weiter von übriggebliebenem Kohl, vegetarischem Gulasch und Klößen ernährt, aber Pastinaken, Sellerie und Kartoffeln wurden langsam schrumpelig und mussten weg. Passend zum derzeit stattfindenden 28C3 gab es gehacktes Gemüse, in Form eines Eintopfes. (Jaja, realistisch gesehen ist das nix für den echten Klischee-Nerd: Erstens Gemüse, zweitens kein Fleisch und drittens selberkochen. […]