C3

Kleine Dinge (5): Weihnachten

Kleine Dinge (5): Weihnachten

Immer wieder sonntags Bilder der kleinen Dinge, die mich in der vergangenen Woche irgendwie beschäftigt haben. Kartoffelsalat gemacht. (Danach bin ich zur Mahnwache der Tierversuchsgegner vorm Berliner Dom und weil gute Taten sofort bestraft werden, haben die ordentlich kalten Füße anschließend für Halsschmerzen gesorgt. War’s allemal wert.) Lucys neuen lila Frisbee eingeweiht. Schön im Modder. […]

28C3: Drumherum

Neben einigen großartigen Vorträgen, gab’s auf dem 28C3 eine hervorragende Vorband: the amazing! the stunning! the wonderful! … Nick Farr. Mit schwarzem Vollbart. Nachdem Mr. Farr letztes Jahr aufgrund einer Übermacht an Hackern in Anzügen eine Wette verlor und im Hoodie auftreten musste, tanzte er dieses Jahr aus purer Gnade vor Hackern in Laborkitteln. Und […]

28C3: Vorträge

Ich präsentiere: die Highlights der diesjährigen Großversammlung der Hackerszene. Sachsen dreht frei: Anne Roth über die Kriminalisierung von Nazigegnern in Sachsen. Mir fehlen die Worte. Must-See-Vortrag. Der Staatstrojaner: Vertreter des CCC nehmen die Spionagesoftware deutscher Behörden auseinander, sowohl technisch als auch juristisch. Sehr unterhaltsam, strotzt leider zuweilen vor überflüssiger Hackerarroganz. What is in a name: […]

27C3: Tag 3

11:27 Uhr: Warte auf die U-Bahn. Der CCC-Jahresrückblick beginnt in drei Minuten. Das wird verdammt knapp. 11:39 Uhr: Habe einen Fußbodensitzplatz ergattert. Saal 1 ist voll, aber nicht überlaufen. Im ersten Semester an der Uni war es schlimmer. 13:07 Uhr: Der CCC hat sich offenbar auch 2010 nicht gelangweilt. Die großen Themen: Petition gegen ELENA, […]

27C3: Tag 2

Da das gestrige Streaming bis auf ein paar Audioaussetzer sehr stabil lief und mir beim Überfliegen des Fahrplans nichts ins Auge springt, dessenthalben ich mich in die eisige Kälte stürzen müsste, verbringe ich Tag 2 des Kongresses im muggeligen Wohnzimmer am Laptop. Das Streaming tut, zeitweise jedoch nur aus alternativer Quelle. Statt Netzmedienrecht, Lobbyismus und […]

27C3: Tag 1

Nach dem letztjährigen Stream-Desaster begebe ich mich dieses Jahr erstmals in die heiligen Hallen und lausche einem Vortrag auf dem 27C3 live. Eine Erfahrung für sich. Nicht-Nerds hätten vermutlich Freude am Klischee: überall Computermonitore, vorwiegend männliche Personen davor oder mit Laptop am Boden sitzend, bärtige Langhaarige mit merkwürdigen Mänteln aller Art schwatzen mit Gleichgesinnten, in […]