Berlin

Kino 2010: Dit hab ick jesehn (2)

Und weiter geht’s mit der zweiten Hälfte meiner Filmerlebnisse in diesem Jahr. Mit ein paar echten Perlen. Monsters: Eine NASA-Sonde mit außerirdischen Proben zerbricht über Mexiko, fremdartige Lebewesen verbreiten sich. Fotograf Andrew soll die Tochter eines Verlegers aus dem Gefahrengebiet zurück in die USA schleusen. Entgegen meiner Erwartungen ist dies ein sehr ruhiger Film mit […]

Kino 2010: Dit hab ick jesehn (1)

Eigentlich war ich in den letzten 354 Tagen gar nicht so oft im Kino. Uneigentlich habe ich wie die beiden Jahre zuvor das Fantasy Filmfest besucht – da kommt einiges zusammen. 22 Bullets: Ex-Pate wird von Kugeln durchsiebt und sinnt auf Rache. Heftige Gewaltszenen und wunderbare Marseille-Romantik wechseln sich ab. Jean Reno brilliert wie gewohnt: […]

Ruhiger Abend mit Wasserlilien

Ich wusste es! Seit drei Wochen versuche ich, den Artikel über unseren Leipzig-Ausflug aufs virtuelle Papier zu bringen, aber jeder ernsthafte Versuch wird bereits im Keim erstickt. Mein ursprünglicher Plan für den heutigen Abend sah … nichts vor: auf der Couch lümmeln, einen Film gucken, Tee trinken und allerhöchstens ein M$ TechNet-Abo bestellen (das wollte […]

World Usability Day: Mobile Communication

Heut mach ich mal Werbung. Für den World Usability Day in Berlin. Der Metalhead hat da nämlich seine Finger im Spiel. Außerdem finde ich das Fachgebiet spannend. (Ich ärgere mich über miese User Interfaces, der Metalhead tut was dagegen. Sehr löblich.) Dieses Jahr findet die Veranstaltung am 11. November statt, das Hauptaugenmerk liegt auf mobiler […]

Hörspielkino unter Sternen: Ein kalter Strom

Freitach in Friedrichshain. De janze Mischpoke sitzt ssu Hause rum. Den halben Nachmittach haamwa schon vatrödelt. Wat machen wa nu? Flaniern und Kaffee trinken? Dit machen wa zu oft. Inne Ausstellung jehn? Och nöh, da müssen wa so vülle loofen. Museum? Die machn doch eh gleij zu. Ha, ick weeß! Wir machn Kultur. Hörspiel innet […]

Autokino Berlin

Ich war im Autokino. Endlich. Es war großartig. Mitten in Berlin, auf dem Zentralen Festplatz. Eine große, plattgefahrene Wiese, die (derzeit) hauptsächlich vom „60. Berliner Oktoberfest“ und „Park to Fly“ eingenommen wird. So gesehen ziemlich unsympathisch. Wäre da nicht ganz hinten dieses überschaubare Fleckchen sauber abgesteckter Parkreihen mit Blick auf die aufblasbare Leinwand und das […]

Museumsführer fürs iPhone

An einem sonnigen Spätsommertag wie heute von schlechtem Wetter zu sprechen, klingt widersinnig. Dem Berliner Schmuddelwetter kann man allerdings bereits prospektiv etwas entgegensetzen – den geplanten Rückzug in die Berliner Museen. Meinen diesbezüglichen Bildungsplan schmiede ich dieses Jahr mit einer iPhone-App namens Museumsführer Berlin vom Peter Delius Verlag. Die deutschsprachige App gibt es derzeit gratis, […]