Adventskalender

Kleine Dinge

Kleine Dinge

Auf der Suche nach Geschenkideen (schließlich ist bald Weihnachten) stolperte ich kürzlich über Frau Liebes kuscheliges Blog. Frau Liebe ist furchtbar kreativ, lebt inmitten von Stoffbergen und aufpolierten Flohmarktfundstücken, baut und bastelt nützliche Dinge, schießt wundervolle Fotos und schreibt lustig. Nur mit dem Stricken klappt’s bei ihr nicht so, stattdessen häkelt sie. Ist mir eh […]

24/24

24/24

Fröhliche Weihnachten! Streiten Sie nicht mit Ihren Liebsten, das Leben ist zu kurz für Nichtigkeiten. (Und bitte lassen Sie die Adventskerzen nicht aus den Augen.)

23/24

Morgen Abend werden die Papiertonnen überquellen, wir werden trotz aller Achtsamkeit in Bergen von (hoffentlich umweltfreundlichen) Geschenkverpackungen sitzen. Wir alle. Schöne Bescherung, was? Um unser Altpapier buhlen diverse Firmen – und sie bezahlen mit barer Münze, ganz im Sinne der einstigen DDR-Altstoffsammlung. (Meine größte Heldentat bestand damals in der Kreation einer monströsen Kugel aus Aluminiumfolie, […]

22/24

Geschenke einkaufen war gestern, heute wird verpackt. Umweltfreundlich. Und eigenhändig: Den in der weihnachtlichen Shopping-Nahkampfzone schuftenden Einpackengel übersehen Sie dieses Jahr einfach. Keine Glitzerfolie, kein Goldpapier, keine türkisfarbenen Schleifchen, kein buntes Kräuselband. Greifen Sie sich stattdessen doch eine alte Zeitung, ein gelesenes Magazin oder einen Stapel Werbebeilagen und wickeln Sie Ihr Geschenk darin ein: das […]

21/24

Stellen Sie sich bitte den wahnsinnig blöden Gesichtsausdruck eines neunjährigen Kindes vor, dessen Weihnachtsgeschenk aus einem Reinigungsset in Puppengröße besteht: einem gelben Schippchen, einem Handfeger und einem geringfügig größeren Besen. Während ich noch damit beschäftigt war, Freude zu simulieren und mich um die geistige Gesundheit meiner Eltern zu sorgen, führten mich diese ins Wohnzimmer. Aus […]

20/24

Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich präsentiere: das diesjährige Weihnachtsgelage. Wir beginnen rein vegetarisch, am 23.12. bin ich nämlich fürs Abendmahl zuständig. Bisher steht nur die Vorspeise: Zwiebelsuppe. Beim Hauptgericht schwanke ich zwischen Steinpilzrisotto und Grünkohl-Kartoffel-Auflauf, zum Dessert könnte ich meinen erprobten amerikanischen Käsekuchen oder Lebkuchenparfait servieren. Meh. Das muss der Familienrat entscheiden. Am […]

19/24

Nachhaltige Weihnachten: Biogans und Ökogold zum Fest. Dem habe ich nichts hinzuzufügen.

Kein 18/24

I have come to the end of my line With these final steps I take back my freedom Unchain the shackles that never could hold my mind Time keeps running and running Outstripping the dead tired ones The hours will run out from us all And in the end no one differs from the other […]

17/24

So, Zeit für den Weihnachtsfilm: Santa Claus conquers the Martians. Trash aus dem Jahr 1964. Die Marsianer entführen den Weihnachtsmann, damit dieser ihrem Nachwuchs zeigt, was Kindsein bedeutet. Die Story ist abstrus, die Marsianer sind Idioten und der Plot gräbt die üblichen Stereotypen aus. Vermutlich handelt es sich bei diesem Machwerk um die schlechteste Weihnachtsgeschichte […]

16/24

Kennen Sie auch einen frischgebackenen Amateurfotografen mit digitaler Einsteiger-Spiegelreflexkamera? Diese sich inflationär ausbreitende Spezies benötigt permanent Nachschub an cooler Hardware. Wie gut, dass Weihnachten derzeit mit aller Vehemenz an die Tür klopft. Mein aktueller Liebling demnächster Anschaffungen ist ein äußerst flexibles, transportables und vielseitiges Stativ: der GorillaPod. Achten Sie darauf, die Größe des Pods dem […]

15/24

15/24

„Och nee, noch so einer am Klavier“, sage ich und denke dabei an Rainald Grebe, den ich temporär amüsant finde, aber keinesfalls einen ganzen Abend ertrüge. Irgendwer überredet mich dann doch und beschert mir mit Hagen Rethers „Liebe“ das beste Kabaretterlebnis überhaupt: erbarmungslos ehrlich, intelligent, scharfzüngig, ironisch. Dass der Mann Vegetarier ist, macht ihn nur […]

14/24

Amateurfotografen sollten sofort alles stehen und liegen lassen, um sich das E-Book 11 Ways to Improve Your Photography herunterzuladen (gefunden über @orangespicy bei @kwerfeldein). Elf Essays von neun verschiedenen Fotografen, deren Kurzbios so klingen als wüssten sie, wovon sie reden. Etwas mehr über das Buch und dessen Entstehungsgeschichte lesen Sie hier.