Es grünt so grün

Wenn der Frühling nicht kommt, tobe ich mich eben weiter am Wintergemüse aus. Wer sich, wie ich, nicht merken kann, wann die heimischen Obst- und Gemüsesorten Saison haben, sollte mal einen Blick in den Saisonkalender von Alnatura werfen, der ist toll.

Wirsingrouladen

(etwa 14 Stück, 4 pro Nase)

Wirsingrouladen

1 kleinen Wirsingkohl

entblättern und etwa zwei Minuten blanchieren. Die innersten Blätter hacken.

2 Zwiebeln fein zerkleinern,
400 g weichen Naturtofu mit einer Gabel zerdrücken und
175 g Räuchertofu würfeln.

Alles in etwas Pflanzenöl anbraten und kräftig mit edelsüßer Paprika, Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. (Statt der beiden Tofu-Sorten kann auch fertig gewürztes Tofu-Hack verwendet werden.)

Die Wirsingblätter jeweils zu etwa einem Drittel füllen, die Seiten einklappen und von unten aufrollen. Die Rouladen mit der Nahtseite nach unten in eine große Auflaufform legen. (Im Zweifel mit Rouladennadeln spicken.)

Im Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze etwa 30 Minuten schmoren.

Dazu gab’s Tomatensauce, keine Beilagen.