Heute gelernt (2): Legionellen

… dass Legionellen kleine, fiese Gesellen sind, die sich gern in puschelig warmem Wasser tummeln. Auch in ordinären Wasserleitungen Berliner Mietshäuser. Wenn das passiert, kommen Menschen, die die Leitungen ordentlich heiß durchspülen und dann ist Feierabend mit den marschierenden Bakterien, die ihren Namen von den amerikanischen Veteranen haben, bei denen man sie 1976 erstmals fand.