Frauentag

Eigentlich sollte an dieser Stelle etwas anderes erscheinen, doch dann schickte mir ein Kollege mit den Worten „Alles Gute zum Weltfrauentag“ das Folgende: (Dass der Mann russischer Abstammung ist, muss ich wohl nicht extra erwähnen.)

Internationaler Frauentag auf Russisch

Alte Ostblocktradition. Bei uns gab’s früher rote Nelken. Danke, Alexej.

Übrigens teilte mir der Metalhead heute morgen im Zuge seiner Glückwunschüberbringung mit, dass es im imperialistischen Westen keinen Kindertag gegeben hätte. Ich bin entsetzt!